Die Pflichten der Eltern

Gelesen auf: nimm und lies – tolle lege
„Mich begeistern vor allem alte Bücher. Vor wenigen Wochen wurde so ein altes Buch von 1888 neu aufgelegt. Es betrifft mich zwar (noch) nicht direkt. Doch kann man sich nicht früh genug darauf vorbereiten und prägen lassen :) .“

Thema und Inhalt

Was kann man von einem Buch über Kindererziehung aus dem 18. Jahrhundert erwarten? Ich war gespannt, und begann ziemlich spät nachts, so kurz nach 1 Uhr, mit der Lektüre. weiterlesen auf: nimm und lies – tolle lege – Die Pflichten der Eltern

Weiterlesen „Die Pflichten der Eltern“

Advertisements

Pubertät (Adoleszenz) – eine moderne Erfindung

Pubertät – eine biologisch-psychisch feststehende Größe – mit dieser „Erkenntnis“ wird man nicht nur in der Erziehung selbst, sondern auch in der Soziologie, Psychologie etc. konfrontiert. Mit dem Bewußtsein, eine Zeit der Verwirrung, Frustration und Rebellion zu durchleben, wächst man als „Teenager“ seit ca. 100 Jahren auf…

Fakt ist, daß „Pubertät“ bzw. „Adoleszenz“, die sogenannte Teenagerzeit als eigenständige Phase zwischen Kindheit und Erwachsensein, erst ab dem Jahr 1904 erstmalig als These vorgestellt wurde, demzufolge ein Phänomen der westlichen Kultur bzw. des 20.Jahrhunderts darstellt. In dem Buch von Dr. G. Stanley Hall wurde dieses erstmals beschrieben. Weiterlesen „Pubertät (Adoleszenz) – eine moderne Erfindung“

Die christliche Familie – alles heilig oder was?

Bereits die Bezeichnung „christliche Familie“ besitzt Irritationspotential. Aufgrund des ausgeprägten Individualismus bzw. Pluralismus unserer Zeit und Kultur, wird Glaube als Privatsache des Einzelnen verstanden. Vielfach wird daher schon die Tendenz zu einer religiös orientierten Lebensgemeinschaft kritisch als vereinnahmend oder gar intolerant hinterfragt. Die freie Entfaltung einer jeden Persönlichkeit, Selbstbestimmtheit etc. wird angemahnt, angestrebt und eingefordert. Weiterlesen „Die christliche Familie – alles heilig oder was?“

Mit Werten erziehen und prägen

Erziehungsbücher und Ratgeber sind keine Mangelware. Auch aus biblischer Perspektive gibt es heute empfehlenswerte Literatur, auf welche ich auch schon gelegentlich hingewiesen habe.  Dieses Buch möchte ich jedoch besonders empfehlen. Nicht nur weil ich das Autorenehepaar – Jürgen und Bärbel Fischer – persönlich kenne und schätze, sondern insbesondere wegen der Praxisnähe und Alltagstauglichkeit des Buches. Auch schwierige und problematische Themenbereiche werden nicht ausgespart, sondern von der Schrift her beleuchtet. Die absolute Autorität der Schrift – auch und gerade in der Erziehung – wird betont und nicht zuletzt herausgestellt, daß durch schriftgemäße Erziehung der eigenen Kinder auch Eltern eine gottgewolle Veränderung im eigenen Leben zu erwarten haben. Zitat von der Webside des Autors:  Weiterlesen „Mit Werten erziehen und prägen“

Veggietales

veggietalesSinnvolle Fernsehunterhaltung für Kinder (so denn überhaupt nötig) im Vorschulalter, ist eher Mangelware. Aus den USA kommen nun die Veggietales nach Deutschland, mit dem Anspruch eben dies zu gewährleisten.
„In den USA, dem Heimatland von Bob und Larry, sind die Gemüsehelden bei Kindern und den dazugehörigen Erwachsenen übrigens richtig bekannt und beliebt. Fast alle Menschen dort kennen Bob, Larry & Co. Ziemlich viele ernsthafte Fachleute waren so begeistert von dem frischen Gemüse, dass sie die VeggieTales gleich mit mehreren Auszeichnungen für Story, Musik und Animation überhäuft haben.“
Diverse Videoproduktionen sind bereits in deutscher Sprache erhältlich.

Weiterlesen „Veggietales“

Coole Sprüche…

oder biblische Ratschläge für die Erziehung?
In dem Artikel „Tot oder lebendig…“ habe ich versucht, mich dem Thema Kinder und Erziehung aus dem Blickwinkel der Bibel zu nähern. Wenn es mir das letzte Woche Mal also darauf ankam aufzuzeigen, das bereits Kinder geistlich tot sind (Eph2:1ff; Kol2:13), will ich heute über das „Leben“ reden. Ich wiederhole nur kurz, um dann zehn praktische Punkte durch zu gehen, welche ich einer Predigt von J. MacArthur entnommen habe.

Drei verschiedene Predigten zum Thema Kindererziehung hatte ich mir besorgt. Weiterlesen „Coole Sprüche…“

Tot oder lebendig…

kindererziehung.jpgoder was die Bibel über Kindererziehung sagt.

Ein Thema das nur bedingt theoretisch, sondern schnell, sehr praktisch werden kann. Ein Thema zu dem jeder etwas sagen kann, entweder aus der Perspektive des Erzogenen, oder des Erziehenden. Unzählige Bücher, Seminare, Ratgeber und TV-Dokushows richten sich an verzweifelte Eltern. Ich möchte hier nur ein paar kurze Gedanken aus biblischer Sichtweise weitergeben Weiterlesen „Tot oder lebendig…“