Die Pflichten der Eltern

Gelesen auf: nimm und lies – tolle lege
„Mich begeistern vor allem alte Bücher. Vor wenigen Wochen wurde so ein altes Buch von 1888 neu aufgelegt. Es betrifft mich zwar (noch) nicht direkt. Doch kann man sich nicht früh genug darauf vorbereiten und prägen lassen :) .“

Thema und Inhalt

Was kann man von einem Buch über Kindererziehung aus dem 18. Jahrhundert erwarten? Ich war gespannt, und begann ziemlich spät nachts, so kurz nach 1 Uhr, mit der Lektüre. weiterlesen auf: nimm und lies – tolle lege – Die Pflichten der Eltern

Weiterlesen „Die Pflichten der Eltern“

Advertisements

Die christliche Familie – alles heilig oder was?

Bereits die Bezeichnung „christliche Familie“ besitzt Irritationspotential. Aufgrund des ausgeprägten Individualismus bzw. Pluralismus unserer Zeit und Kultur, wird Glaube als Privatsache des Einzelnen verstanden. Vielfach wird daher schon die Tendenz zu einer religiös orientierten Lebensgemeinschaft kritisch als vereinnahmend oder gar intolerant hinterfragt. Die freie Entfaltung einer jeden Persönlichkeit, Selbstbestimmtheit etc. wird angemahnt, angestrebt und eingefordert. Weiterlesen „Die christliche Familie – alles heilig oder was?“

Mit Werten erziehen und prägen

Erziehungsbücher und Ratgeber sind keine Mangelware. Auch aus biblischer Perspektive gibt es heute empfehlenswerte Literatur, auf welche ich auch schon gelegentlich hingewiesen habe.  Dieses Buch möchte ich jedoch besonders empfehlen. Nicht nur weil ich das Autorenehepaar – Jürgen und Bärbel Fischer – persönlich kenne und schätze, sondern insbesondere wegen der Praxisnähe und Alltagstauglichkeit des Buches. Auch schwierige und problematische Themenbereiche werden nicht ausgespart, sondern von der Schrift her beleuchtet. Die absolute Autorität der Schrift – auch und gerade in der Erziehung – wird betont und nicht zuletzt herausgestellt, daß durch schriftgemäße Erziehung der eigenen Kinder auch Eltern eine gottgewolle Veränderung im eigenen Leben zu erwarten haben. Zitat von der Webside des Autors:  Weiterlesen „Mit Werten erziehen und prägen“

Kinderkatechismus – Biblische Glaubenslehre für Kinder

Wie erziehe ich meine Kinder im Sinne Gottes? Vor dieser Frage stehen alle gläubigen Eltern. Es gibt diverse christliche Literatur. Gute wie Schlechte. Der hier vorgestellte Kinderkatechismus ist eine kindgerechte Kurzfassung des Kleinen Westminster Katechismus (Baptistenversion). Aus dem Katechismus:
„Die vorliegende Glaubenslehre ist für drei- bis zehn-jährige Kinder gedacht. Im Alter zwischen 3 und 6 kann man einen ersten Durchgang durchführen. Das Kind lernt die Fragen und die Antworten. Dazu ist notwendig, dass sich der Vater täglich Zeit nimmt, um das Kind zu schulen. Jede Woche sollte eine Frage und Antwort gelernt werden. Im Alter von sechs bis zehn Jahren kann man die Glaubenslehre ein zweites Mal durcharbeiten. Nun lernt das Kind Fragen, Antworten und den Schriftbeweis, um die Antwort zu belegen. Hierbei soll durch ausführliche Erläuterungen Verständnis für die biblischen Aussagen vermittelt werden.“ Weiterlesen „Kinderkatechismus – Biblische Glaubenslehre für Kinder“

Verändertes Gefahrenbewußtsein – Kinder, damals und heute

VorstadtkrokodileWisst Ihr noch, damals ?

Wir haben es tatsächlich geschafft. Kaum zu glauben, aber es ist so.
Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft, speziell was der Gesetzgeber und die Bürokraten, die Medien und die Informationsgesellschaft uns täglich vorbeten und verbieten, müssten wir alle, die in den Sechzigern bis Anfang der Achtziger aufgewachsen sind, längst tot sein. Weiterlesen „Verändertes Gefahrenbewußtsein – Kinder, damals und heute“

Coole Sprüche…

oder biblische Ratschläge für die Erziehung?
In dem Artikel „Tot oder lebendig…“ habe ich versucht, mich dem Thema Kinder und Erziehung aus dem Blickwinkel der Bibel zu nähern. Wenn es mir das letzte Woche Mal also darauf ankam aufzuzeigen, das bereits Kinder geistlich tot sind (Eph2:1ff; Kol2:13), will ich heute über das „Leben“ reden. Ich wiederhole nur kurz, um dann zehn praktische Punkte durch zu gehen, welche ich einer Predigt von J. MacArthur entnommen habe.

Drei verschiedene Predigten zum Thema Kindererziehung hatte ich mir besorgt. Weiterlesen „Coole Sprüche…“