Gibt es reformierte Charismatiker?

Phillip Jenson, Dekan der St. Andrew’s Kathedrale und Direktor des “Ministry Training and Development” (MT&D) der evangelikalen Sydney Diözese der anglikanischen Kirche (Sydney) stellt in einem Interview deutlich heraus, das dies ein Paradoxon darstellt.

Zwei verschiedene theologische Systeme, die sich unüberbrückbar gegenüber stehen.

Lediglich durch Umdefinierung feststehender Begrifflichkeiten und Lehren ist eine Vereinbarkeit konstruierbar. Dies kann ich aus persönlicher Perspektive als Ex-Pfingstler nur  ausdrücklich bestätigen.

siehe auch: http://theresurgence.com/new_calvinism

Advertisements

Offener für den Heiligen Geist

„Offener für den Heiligen Geist“. Dies wünscht sich der Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), Pastor Roman Siewert (Norddeich) nicht nur für seine Bewegung, sondern auch für andere Kirchen. Man könnte meinen, die Pfingstbewegung hat aus ihrer Geschichte und aus den Auswüchsen ihrer extremen Strömungen gelernt, aber in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift GEISTbewegt (Erzhausen bei Darmstadt) ruft Siewert ganz genau dazu auf.

Weiterlesen „Offener für den Heiligen Geist“

So sie’s nicht singen, gläuben sie’s nicht

Nicht erst in den letzten zehn bis zwanzig Jahren ist es zu großen Veränderung der Musik in den Gemeinden gekommen, bereits früher hat es Umbrüche gegeben. Kirchengesangsbücher geben über die Entwicklungsgeschichte, weg von Chorälen hin zu den Evangeliumslieder Aufschluss und wir kennen die Entwicklung bis zu den modernen charismatischen Lobpreis- und Anbetungsliedern. Die Frage stellt sich, wie tatsächlich schriftgemäßes Lob Gottes und musikalische Anbetung aussehen sollte. Weiterlesen „So sie’s nicht singen, gläuben sie’s nicht“

Alphakurs – eine missionarische Chance?

Mission… Evangelisation… Menschen zur Versöhnung mit Gott aufzurufen ist der primäre Auftrag der Kirche und eines jeden Gläubigen (Matth28,16ff; 2Kor 5,20). Dieses Ziel verfolgt auch der sogenannte „Alphakurs“. Dieser ist erklärtermaßen „konfessionsneutral“ und wird sowohl von römisch-katholischen, orthodoxen, evangelischen Kirchengemeinden, sowie von evangelikalen, pfingst- und charismatischen Gemeinden durchgeführt. Was auf den ersten Blick für den einen oder anderen durchaus positiv klingt, erweist sich bei näherer Betrachtung als Irrweg.

Weiterlesen „Alphakurs – eine missionarische Chance?“

Pastorenkonferenz des D-Netzes

Gemeinsam nach Gottes Verheißungen ausstrecken

Vom 22. bis zum 25. April fand in Berlin die diesjährige Pastorenkonferenz des D-Netzes statt. Rund 300 Pastoren aus der gesamten Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland waren zusammengekommen, um aktuelle Fragen im Leib Christi zu thematisieren. Höhepunkte waren die Botschaften zur Teilnahme am aktuellen Geschehen unserer Zeit und der Vorbereitung auf die verstärkte Manifestation des Heiligen Geistes. Weiterlesen „Pastorenkonferenz des D-Netzes“